Fliegende Holländer – mal ganz anders!

„HIIIIILFE!   Eine riesige Halle voller Konkurrenten, branchengleicher Anbieter und ähnlicher Produkte! Und dann für teures Geld den ungünstigsten Standort – ganz hinten – 17mal ums Eck und gut versteckt – verpasst bekommen! Was für ein riesen Sch* …..!“ …. unser Kunde ist genervt und hat gut Lust, alles hinzuschmeißen! Das ist wohl der ganz normale Wahnsinn auf Messen. Vermutlich kennen Sie das auch? Die „GRÜNE WOCHE“ ist ein jährlich wiederkehrender –  dicker fetter Eintrag im Terminkalender unseres Kunden, doch dieses Jahr scheint der Messeauftritt unter keinem guten Stern zu stehen.

„Unsere Abnehmer werden uns hier im Leben nicht finden, nicht mal, wenn wir ihnen die Wegbeschreibung auf die Stirn tackern!“ …. poltert es gewohnt laut und einschüchternd unbeherrscht aus dem hitzigen Geschäftsführerbüro unseres kugelrunden Kräuterkönigs, der beim Blick auf seinen FussballBauch eher an einen Marshmallow- oder PfannkuchenKönig erinnert. 🙂

Weder Sonnenschein, noch seine bildhübsche, blonde SuperAssistentin und MonserTochter in einer Person –  können ihn heute versöhnlich stimmen. Er braucht eine Beruhigungspille, eine zündende Idee, etwas das ihn wieder aufbaut! Er hat sogar darüber nachgedacht, den Messeeingang nach gaaaaanz hinten – auf die andere Seite des Geländes zu verlegen – aber da macht wohl die Messeorganisation nicht mit.

Und genau hier kommt „expoware – fun“ ins Spiel! Es gibt keinen schlechten Standort, nur schlechten WerbeStandard!

Mit einfachen Mitteln und ein paar Pinselstrichen hat unser KreativTeam einen fliegenden Kräutertopf entworfen. Geheime Ingredients in Form von kleinen pinkfarbenen ???? und sämtliche Zutaten seiner diesjährigen GewürzSensation wachsen nun nebeneinander aus einen Topf – aus einem 5 MeterWunderTopf! Die Verarbeitung der Kräuter zu kleinen Bestandteilen und Vertütung stellt er grafisch auf einem 2 Meter Stoffbanner dar und lässt dieses – am unteren BallonTopf befestigt – durch den Raum schweben! Beeindruckend!

Befüllt mit einem Helium-Luft-Gemisch schwebt der visualisierte GeschmacksTraum unseres besänftigten Holländers zukünftig über seinem MesseStand – weit sichtbar und alle Fragen beantwortend! Na außer die Frage nach seiner geheimen Zutat, die beantwortet er vielleicht bei einem Gläschen Wein – ganz still und unauffällig – bei einem lauschigen Gespräch auf seinem Terrain – nicht zu übersehen – ganz weit hinten –  17. Ecke rechts! 😉

Schreibe einen Kommentar